AUENMUT

Ausbildungs- und Entwicklungszentrum für Mensch und Tier

Die Kraft der Veränderung


"Geboren im Hier und Jetzt, gelebt und gelitten. Nichts davon ist unumstritten. Gehen darfst du in ein anderes Leben unbeeinflusst von Leid und Pein. Vergessen darf sein was gewesen ist. Frei ist was alle umgibt. Frei sein ist magisch, frei sein darf jeder, drum sei es auch du und erde dich."  

 

                          © abgerufen von Seelenebene zum höchsten Wohl Aller durch Martina Wolf

 


Diese Anwendung ist etwas ganz besonderes. Sie verhilft einerseits Tieren, welche im Sterben liegen, den Übergang ins Jenseits leichter zu gehen. Sie können die Brücken hinter sich ohne Kummer und ohne Last abbauen und nehmen keine Themen aus dem Hier und Jetzt mit auf ihren Weg. Ihr System wird gereinigt, so dass sie unbeschwert gehen können. Ballast wird neutralisiert und aufgelöst - er steht ihnen nicht mehr zur Verfügung.

Doch andererseits ist sie für alle Tiere eine Bereicherung. Sie verhilft ihnen dabei eine Brücke hinter sich ein für alle mal abzubauen. Tiere, die ihre Vergangenheit abhaken wollen und unbelastet und unbeschadet in die Zukunft gehen möchten, profiteren genauso von dieser sanften und wundervollen Anwendung. Sie haben hiermit die Möglichkeit endgültig die Vergangenheit loszulassen.


Informationen:

Diese Anwendung wird in Form eines Seminars unterrichtet und kann von jedem erlernt werden. Neben den Essentiellen Ölen von Young Living werden für die Anwendung noch weitere Utensilien benötigt. Eine genaue Auflistung gibt es nach Anmeldung, bzw. nach telefonischer Rücksprache. 

Für dieses Seminar ist es wichtig, dass eine Anmeldung bis spätestens 4 Wochen vorher erfolgt. Da das System der Teilnehmer/in vorbereitet wird. Anmeldungen die danach eintreffen können ggf. nicht mehr berücksichtigt werden.

Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar: 
Von Vorteil ist ein vorheriger Besuch des Seminars "Energetisches Basiswissen" der School of Easy Living.


Ausgleich Anwendung: 80,00 € (zzgl. Anfahrtstkosten sofern nötig)

Anwenderinnen: Martina Wolf, Colleen Conway

Seminartermin: hier