AUENMUT

Ausbildungs- und Entwicklungszentrum für Mensch und Tier

Massagetechnische Unterstützung bei Verdauungsbeschwerden


Eine gut funktionierende Verdauung ist sehr wichtig. Sie ist die Grundlage dafür, das Nährstoffe aus der Nahrung gut aufgenommen und Giftstoffe erfolgreich ausgeleitet werden können.

Bei einigen Tieren bekommen wir Verdauungsbeschwerden oft erst sehr spät mit – Katzen sind häufig Freigänger, Pferde sind meist keine 24 Stunden unter unserer Aufsicht, Meerschweinchen und Hasen werden nicht einzeln gehalten, etc.. Genau aus diesen Gründen ist es umso wichtiger die Tiere entsprechend frühzeitig zu unterstützen.

Diese Anwendung ist optimal dafür geeignet Tiere dabei zu unterstützen die Verdauung zu normalisieren, sollte sie im Ungleichgewicht sein oder auch um sie gesund zu erhalten. Dabei ist es gleich gültig ob es sich um einen Hund, eine Katze oder sogar um ein Meerschweinchen handelt. Bei einer regelmäßigen Anwendung der Technik, kann diese dabei helfen die Verdauung wieder zu normalisieren.

Bevor man diese Technik bei einem Tier anwendet ist es wichtig zu wissen in welcher Form und weshalb das Tier Verdauungsbeschwerden hat.


Informationen

Diese Anwendung wird in Form eines Anwendungsskriptes selbst erlernt werden. Das Skript kann hier im Online Shop erworben werden.

     

Ausgleich Anwendung: 50,00 € (zzgl. Anfahrtskosten)

Anwenderin: Martina Wolf